D A V I D 

 

W R O B E L

29.08.2021

Erfolgreiche Operation des Ellbogens 


Am 23.08.2021 wurde ich erfolgreich an meinem rechten Ellenbogen operiert.

Durch die starke Belastung lösten sich Osteophyten und schränkten dann, als sogenannte freie Gelenkkörper, die Bewegung im Ellenbogen deutlich ein und verursachten bei mir am Wettkampftag in Tokio starke Schmerzen. Die Gelenkkörper und Knochenanbauten wurden arthroskopisch entfernt.

Ein großes Dankeschön an das Ärzteteam um Dr. Boris Hollinger (@rkhkliniken) für diesen erfolgreichen Eingriff.

Sowie an @ortema_wirlebengesundheit für die anschließende und schnelle Aufnahme zur Physiotherapie.

 

Die Rehabehandlung wird in Magdeburg weitergeführt.

 

Pressemitteilung RKH Kliniken

 

16.08.2021

Nach Olympia ist vor Olympia -

und vor der WM in Eugene-

und vor der Heim - EM in München

 

Verletzungsbedingt musste ich meine Saison nach den Olympischen Spielen in Tokio leider beenden.

Die Ellbogen-OP steht an und danach geht der Blick voraus auf ein gutes Wintertraining und zu den nächsten Wettkämpfen.

Ich werde wieder alles geben, um mein Leistungsvermögen weiter zu steigern.

Ich weiß, dass da noch Luft nach oben ist!!

 

Vielen lieben Dank euch allen, für's Daumendrücken, für die Unterstützung in allen Bereichen und dafür, dass ich immer auf euch zählen kann.

 

Auf ein Neues........!!!

 

Sportliche Grüße

David

 

 

 

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Magdeburg 

 

 


 

Armin Lemme ist nicht mehr unter uns

Trainer und Freund - das war Armin Lemme für mich.

Am 01.08.2021 sind sie von uns gegangen und hinterlassen nun eine riesige Lücke in meinem Leben und bei der Trainingsgruppe.

Ich werde ihnen immer dankbar sein, wie Sie mich 2013 in ihre Trainingsgruppe aufgenommen haben.

Sie haben mich zu einem Weltklasse Athleten geformt und dafür werde ich ihnen immer dankbar sein❤️

Die Reisebank wird mir immer im Gedächtnis bleiben.....

Ich werde sie schrecklich vermissen!

Machen sie es gut Coach ❤️

 

 


 

31.07.21

Erstes Statement zum Wettkampf bei den

Olympischen Spielen - siehe Bild!

 

 

21.07.2021

 

Das Interview bei der Verabschiedung

Link hier

Auch hier noch einmal mein großer Dank und die allerbesten Genesungswünsche an meinen Coach Armin Lemme.

Ich geb mein Bestes!

 

 

19.07.2021

Vielen Dank

Sparkasse Magdeburg für die guten Wünsche!

Bericht vom 15.07. von Projekt Tokio

Gestern wurde David Wrobel in der Sparkasse MagdeBurg am Alten Magdeburg zu den Olympischen Spielen in Tokio verabschiedet. David konnte sich mit einer Bestweite von 67,30 m und einem zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig für Tokyo 2020 qualifizieren.
Im Rahmen der Verabschiedung hatten sowohl die Sponsoren als auch die Medienvertreter noch einmal die Möglichkeit David zu interviewen und ihm
alles Gute für die Spiele zu wünschen. Auch das ein oder andere Präsent wurde als Glücksbringer übergeben.
Der Flug nach Tokio geht am kommenden Dienstag. Jedoch zieht David nicht gleich ins Olympische Dorf ein. Zuvor geht es noch in ein Trainingslager im Süden von Japan. Am 30. Juli ist es dann so weit, dann findet der Qualifikationswettkampf im Nationalstadion von Tokio statt. Um 02:00 Uhr nachts deutscher Ortszeit heißt es dann Daumen drücken, dass sich David für das Finale am 31. Juli qualifiziert.
Wir wünschen eine Gute Reise und ganz viel Erfolg 🍀

 

 

04.07.21

Tokio is calling 

Ein langer Weg den ich gegangen bin..

Ich darf mich Olympionike nennen!☺️

Ich wurde heute für die Olympischen Sommerspiele in Tokio nominiert und freue mich riesig ein Teil dieses Teams zu sein.

JUST AMAZING!!

 

 

 

Sponsor gesucht Platz für Sponsoren

19.06.21

 

Auf meinem Trikot gibt es noch ausreichend Platz für Sponsoren!!

15.06.21

Ein schöner Wettkampf in Kladno/Tschechien

3.Platz mit 64,03 m

Die etwas längere Anreise zu diesem Meeting hat sich mehr als gelohnt. Ein guter Wettkampf, bei dem es richtig Spaß gemacht hat zu werfen.

Auf der geworfenen Weite lässt sich aufbauen. Ich bin sicher, dass ich noch nicht am Ende meiner Leistungsfähigkeit angelangt bin!

Nun kann ich mit einem guten Gefühl in die Vorbereitung für Olympia gehen.

 

Hier der Link zur Ergebnisliste

 

 

 

 

Meeting in Kladno/Tschechien am 15.06.

 

Heute starte ich bei einem Meeting in Kladno/Tschechien. Der letzte Wettkampf vor den Olympischen Spielen. Ab morgen geht es in die konzentrierte Vorbereitung!

Hier der Link zur Veranstaltung

 

 

08.06.2021

 

Next Stopp Jump & Fly Mössingen

 

 

07.06.21

Deutsche Meisterschaften in Braunschweig

Vizemeister - Das war ein guter Wettkampf heute!

Ich konnte mir heute mit 64,25m den Titel Deutscher Vizemeister holen. Die Form geht wieder stetig nach oben und das zum richtigen Zeitpunkt! Und ich bin noch nicht am Ende meines Leistungsvermögens angekommen.
Unter den gegebenen Voraussetzungen - Wetterbedingungen (hier habe ich viel aus dem Wettkampf in Chorzow gelernt)  und das Wissen um die immens hohe Leistungsdichte im deutschen Diskuswurf - galt es die Nerven zu bewahren und bei mir zu bleiben.
Das ist mir gut gelungen.
Jetzt heißt es sehr fokussiert zu bleiben und kontinuirlich an der Form zu arbeiten. Die technischen Feinheiten gilt es noch zu verbessern und dann wird's weiter gehen.
Die Voraussetzungen für eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Tokio werden immer besser.
Vielen Dank euch allen fürs Daumen drücken 🙏
 
Mein nächster Wettkampf ist voraussichtlich am
Freitag, 11.06.21 bei meinem 'Heim-Meeting' Jump & Fly in Mössingen.
Ich werde euch an dieser Stelle informieren, ob Zuschauer erlaubt sind.
Einen Livestream gibt es auf jeden Fall - und es lohnt sich reinzuschauen!!

 

 

31.05.21

Team-EM in Chorzow/Polen

Leider steht nicht das Ergebnis in den Listen, was ich eigentlich drauf habe.

3. Platz mit indiskutablen 61,52 m.

Ich habe mit 65 m gültig eingeworfen also weiß was ich im Stadion werfen kann 💪🏻

Nach einem Regenguß war der Ring mit Wasser bedeckt und ich musste mich dann umstellen. Die immer noch vorhandenen Pfützen haben mich ziemlich irritiert und ich konnte leider das mögliche Verletzungsrisiko nicht ausblenden. 

Eine Erfahrung mehr und für nächste Woche weiß ich was ich besser machen muss.

 

 

26.05.21

 

Solecup Schönebeck

Eigentlich eines meiner Lieblingsmeetings, aber heute hat das mit der Weite nicht sollen sein.

Mit 63,74 m habe ich den 4. Platz belegt. Natürlich möchte man immer mehr, aber ich befinde mich in der vollen Vorbereitung für die Team-EM am kommenden Wochenende. Da merke ich schon, dass die Spritzigkeit fehlt.

Auf ein Neues in Chorzow/Polen. Dort möchte ich die 8 Punkte für Deutschland einfahren.

 

 

24.05.21

Wurfmeeting in Neubrandenburg

Mit 65,75 m konnte ich meine derzeit gute Form bestätigen. Leider war mir kein 6. Versuch vergönnt. Wegen Starkregen musste der Wettkampf nach 5 Versuchen abgebrochen werden.

Weiter geht's am Mittwoch beim Schönebecker Solecup!

Drückt mir die Daumen auch weiterhin.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war ein geiler Wurf !!!

 

 

15.05.21

Hallesche Werfertage

Bestleistung - Olympianorm!!

 

Was für ein Wettkampf!!!

Nach einem ungültigen 1. Versuch gings weiter mit guten 64,82 m. Der absolute Knaller

aber ging im 6. und letzten Versuch raus: mit 67,30 m habe ich meine bisherige Bestleistung um 1,32 m verbessert.

So kann das jetzt weitergehen.

Neben dieser super Weite bin ich sehr froh, dass mein Ellbogen gehalten hat.

Vielen Dank euch fürs Daumen drücken.

Ergebnisliste

Bericht mdr aktuell

 

10.05.2021

Werfer-Europacup Split

Die Frische und Spritzigkeit fehlt noch

Mit 62,81 m konnte ich den 4.Platz belegen. Ich bin natürlich weder mit Platzierung noch Weite zufrieden. Dennoch nehme ich etwas Positives aus dem Wettkampf mit: Der Ellbogen hat gehalten und ich konnte fast schmerzfrei werfen.

Als Deutsches Männerteam konnte wir überzeugen. Wir wurden hier in Split Europameister!

 

Weiter geht's mit dem nächsten Wettkampf am kommenden Wochenende in Halle.

Drückt mir die Daumen!!

 

Euer David

 

 

07.05.2021

Hier ein Bericht aus der Volksstimme

 

 

22.04.2021

Ein kleiner Wettkampf in Neubrandenburg

Endlich ein bisschen Abwechslung zum Trainingsalltag. Wettkampfluft schnuppern!

Mit den gestern erzielten 63,15 m bin ich mäßig zufrieden. Mein lädierter Ellbogen zwickt immer noch beim Werfen, daran muss noch weiter gearbeitet werden.

Dennoch war es schön mal wieder etwas anderes zu sehen als Trainingshallen und die eigenen 4 Wände.

Die Olympischen Spiele stehen im Fokus und durch diese Wettkampfabwechslung wird die Motivation weiter gestärkt.

Bleibt zu hoffen, dass wir noch viele weitere Wettkämpfe durchführen dürfen - vielleicht sogar auch mit Zuschauern.

 

08.03.2021

 

Ein toller Partner an meiner Seite


SBB Leistungszentrum für Sport, Marketing & Bildung
Hier mit einem kleinen Video über mich
 

 

Beiträge aus den letzten Jahren findet ihr im Archiv


Aktuelle Bilder


U N T E R S T Ü T Z E R 

-------------------------------------

S P O N S O R E N


 


Besucher der Seite seit 01.09.2010



David Wrobel Werfer - was sonst [-cartcount]