D A V I D

W R O B E L

2021

Nach der Trennung von meiner Frau und den damit verbundenen Turbulenzen ist wieder Ruhe in mein Leben eingekehrt. Ich konnte und kann mich wieder voll auf meinen Sport konzentrieren, konzentriert  trainieren und fokussiert Wettkämpfe bestreiten. Das hat sich ausgezahlt - und wie!!

Mit einer tollen neuen Bestleistung und auch der Silbermedaille bei der DM in Braunschweig im Gepäck darf ich als Teil der deutschen Olympiamannschaft  nach Tokio zu den Olympischen Spielen reisen. DER Traum eines jeden Sportlers - MEIN Traum geht in Erfüllung!

 

Auf zu neuen Ufern! Es geht wieder zurück in die Heimat. Nach dem unerwarteten Tod meines Trainers Armin Lemme und der unsicheren Trainingssituation in Magdeburg musste/wollte ich wieder zurück. Ich starte künftig für meinen Herzensverein VfB Stuttgart-Leichtathletik.

Eine Wohnung habe ich in Esslingen gefunden und ich fühle mich dort sehr wohl.

Die Nähe zur Familie und meinen Freunden tut gut und das genieße ich.

 

 

2019

So langsam bin ich ziemlich fest verwurzelt in Magdeburg. Hier ist immer noch meine sportliche Heimat, hier habe ich Freunde gefunden. Und auch im privaten Bereich habe ich mein Zuhause gefunden, ich habe in diesem Jahr meine Verlobte Eileen geheiratet.

Ich bin gespannt, was die nächsten Jahre für mich bereit halten.

 

2017

Ich freue mich auf weitere 2 Jahre beim SC Magdeburg.

Projekt Tokio - auf geht's

Mit dem Umzug in eine neue und vor allem größere Wohnung zusammen mit meiner Freundin werden die Magdeburger Wurzeln immer fester und tiefer.  Aber immer noch freue ich mich unbändig, wenn ich gen Süden fahre und dann auch noch die Berge sehe. Was gibt's schöneres..... :-)

 

Wir schreiben das Jahr 2016

Ich bin weiterhin beim SCM unter Vertrag und fühle mich sehr wohl hier. Abgesehen von den perfekten sportlichen Bedingungen haben sich auch die sozialen Kontakte und Netzwerke verbessert und ich fühle mich hier mehr als heimisch.

Mein Freundeskreis erweitert sich stetig und trägt damit auch dazu bei, dass mir Magdeburg doch schon sehr ans Herz gewachsen ist.

Nun ja, ein bisschen vermisse ich die heimatlichen Gefilde manchmal schon, aber ich denke, das ist mir verziehen.

 

 

 

Ab 2014 werde ich für den SC Magdeburg an den Start gehen und darauf freue ich mich riesig.

Das überaus herzliche Willkommen dort macht den Abschied aus der gewohnten Umgebung leicht. 

 

 

 

 


Aktuelle Bilder


U N T E R S T Ü T Z E R 

-------------------------------------

S P O N S O R E N


 


Besucher der Seite seit 01.09.2010



David Wrobel Werfer - was sonst 0